Die Insel

Skiathos

Die Insel Skiathos ist 46 km² groß, nördlich von Euböa und gegenüber dem Pilion Gebirge (Volos) gelegen und gehört zu den nördlichen Sporaden. Die Insel ist bis auf 438 m Höhe mit Pinien- und Olivenhainen bewaldet. Skiathos ist umringt von Buchten und gehört mit seinen über 60 Stränden zu den schönsten Badeorten der Aegeis. In dieser Kombination von Grün und Blau kommen sowohl die Badehungrigen als auch die Reise- und Wandervögel voll auf ihre Kosten.

Mamma Mia (2008)

Mit dem Film Mamma Mia wurde die Insel Skiathos sowie ihre Nachbarinseln zu einem bekannten Ferienziel. 

Während sich der Hafen von welchem die Boote nach Kalokairi (fiktionale Insel im Film) loslegen, auf Skiathos befindet, wurde die Mehrheit der Szenen auf Skopelos und Alonnisos gedreht, wo sich die berühmte Hochzeits-Kapelle befindet.

Es gibt täglich Bootsausflüge zu diesen beiden Inseln mit dem Focus auf den Film.

Kultur

Der bekannteste Schriftsteller von Skiathos ist der 1851 geborene Alexandros Papadiamantis. Seine Werke „Die Mörderin“ und „Die Heilige Nacht auf dem Berg“ sind auch auf Deutsch erschienen und dürfen zu den grossen Meisterleistungen der Literatur gezählt werden. Sein Wohnhaus ist zu einem Museum auf der Insel Skiathos geworden und nach ihm ist die Hauptstrasse im Dorf benannt.

Wandern auf der Insel

Der aus Deutschland stammende Ortwin Widmann hat ein wunderbares Werk “Skiathos; Wandern im Paradies der Ägäis” zu 25 gut ausgeschilderten Wanderrouten mit insgesamt 197 Wanderkilometern verfasst. Er ist selbst ein begeisterter Wanderer und lebt seit 1997 auf der Insel. Von Skiathos sind in der Saison täglich Ausflüge zu den Nachbarsinseln Skopelos und Alonnissos möglich. Ortwin Widmann bietet ebenfalls interessante Touren zu diesen Inseln an, z.B. zu dem Felsmassiv der Kirche Ag. Gianni, welche im Film Mamma Mia vorkommt.

Verbindung

Skiathos verfügt über einen Flughafen. Die Insel wird in der Hauptsaison von Mai bis September von vielen europäischen Städten aus wöchentlich angeflogen, mehrmals täglich gibt es auch Flüge von Athen aus. Von Volos fahren jeden Tag Fähren und Schnellboote das ganze Jahr hindurch. Im Sommer fährt täglich eine Fähre von Agios Konstantinos. Neu ist die Verbindung von der Insel Euböa, dies ebenfalls nur in der Hauptsaison. Der Flughafen „Nea Anchialos“ bei Volos wird in der Hauptsaison von einigen Billiganbietern wie Ryanair, Austrian, Germania etc. aus diversen europäischen Städten angeflogen. 

Auf der Insel selbst ist ein Auto von Vorteil, es besteht jedoch auch ein Bus welches von Skiathos Town nach Coucounaries fährt.

The beautiful Villa Thea is located on the island Skiathos which belongs to the Sporades group in the Aegean Sea.

/

Villa Thea 

Kvouli, Xanemos, Skiathos - Greece

/

villa.thea.skiathos@gmail.com

© 2017 by K.Sakellaridis 

  • Black Google Places Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Facebook Basic Black